Interessanterweise können Sie Videos einfach über den Samsung Internet-Browser herunterladen. Sie müssen dazu keine Erweiterung oder App installieren. Hinweis: Auf einigen Samsung-Geräten dürfen wir keine Apps aus anderen Quellen als Google Play Store und Samsung App Store herunterladen. Um dies zu beheben, wechseln Sie zu den Sicherheitseinstellungen, und aktivieren Sie die App-Installation aus (unbekannten) Drittanbieterquellen. Das wars! Wenn Sie diesen einfachen Anweisungen folgen, können Sie diesen Video-Downloader für Samsung Galaxy und andere Samsung-Handys verwenden. Verpackt mit Tonnen von erstaunlichen Funktionen, wird es sicherlich Ihre Lieblings-App in kürzester Zeit sein. Ein frei verfügbarer Video-Downloader, es ist kompatibel mit jedem führenden Samsung-Gerät. Installieren Sie es sofort und laden Sie so viele Videos herunter, wie Sie in der besten verfügbaren Qualität möchten. Daher können Sie nach jedem Video suchen, indem Sie direkt seine URL bereitstellen oder die entsprechenden Keywords in die Suchleiste eingeben. Wenn Sie möchten, können Sie auch jede andere Website zur bestehenden Liste der Plattformen auf Snaptube hinzufügen. Jetzt gibt es verschiedene Möglichkeiten, nach Videoinhalten zu suchen. Hier sind die beiden Ansätze, die Sie nehmen können.

Wie aus einem aktuellen Beitrag auf Reddit, Samsung hat jetzt begonnen, Die Version 10.2.00.53 des Samsung Internet-Browsers. Das Update bringt die Video Assistant-Funktion zurück, aber dieses Mal hat es ein paar neue Tricks im Ärmel. Der Video-Assistent im neuesten Update für den Browser gibt Ihnen jetzt die Möglichkeit, die Registerkartenansicht zu ändern, fügt Menüschaltflächeanpassungen hinzu und ermöglicht es Ihnen sogar, auszuwählen, welche Apps Videolinks öffnen. Hier ist das offizielle Changelog für Samsung Internet v10.2.00.53: Samsungs nativer Webbrowser, genannt Samsung Internet, ist einer der funktionsreichsten Webbrowser auf Android. Der Chromium-basierte Browser enthält praktische Funktionen wie einen Autoplay-Videoblocker, intelligenteS Anti-Tracking, Nachtmodus und vieles mehr. Der Browser enthielt zuvor eine Funktion namens Video Assistant, mit der Benutzer Videos im Bild-in-Bild-Modus öffnen, Videos vergrößern oder die Helligkeit ändern konnten. Diese Funktion wurde zuerst in Version 4.2 des Browsers eingeführt, aber leider wurde sie in Version 9 entfernt. Glücklicherweise hat die Video Assistant-Funktion im letzten Monat ein Comeback in der Version 10.2 Beta gemacht und es wird endlich auf die stabile Version des Browsers eingeführt. Wie wir jedoch bereits erklärt hatten, ist Video Assistant nicht mehr so nützlich, wie es war, bevor Samsung es aus dem Browser zog. Jetzt, die Funktion ermöglicht es Ihnen nicht, Videos in einem Pop-up-Fenster auf jeder Website zu öffnen, aber nur auf Websites, die es erlauben.

Wenn Sie also gehofft haben, YouTube-Videos in einem Pop-up-Fenster anzusehen, ohne für YouTube Premium zu bezahlen, indem Sie youtube.com im Samsung-Internet öffnen, haben Sie kein Glück. Kopieren Sie diesen Link und fügen Sie in den Internet-Browser für Samsung, dann, wenn es zeigt, lange drücken, während es abgespielt. Und tat es auf Samsung Internet-Browser. www.sammobile.com/2019/03/14/samsung-galaxy-fold-wallpapers-download Alle Internetbrowser haben den Link Öffnen in der neuen Registerkartenoption. Es öffnet im Grunde den ausgewählten Link in einer neuen Registerkarte. Wenn Sie in der Chrome Android-App auf die Option Öffnen in einer neuen Registerkarte tippen, wird der neue Link im Vordergrund geöffnet.